Where did Spring go?

English: As temperatures dropped again last weekend, the cold forced me to fish up my coziest sweater from the very last corner of my closet and stay in the apartment all weekend long. I even put my lovely office spring outfits I had planned to wear this week aside and caught myself holding thick stockings in my hands, ready to combine them to warmer winter dresses. After pausing for a moment, I decided to bravely withstand the weather changes and enthusiastically pricked another spring outfit. No more stockings this year! From now on, I was only going to wear light clothes!This morning, while I was already in a bad mood waiting for my delayed train to finally arrive, I regretted my choice of clothes so badly – it was freezing cold. Anyways, I’d like to share the results with you 🙂

Deutsch: Nach den Temperatureinbrüchen vergangenes Wochenende habe ich abermals meinen Kuschelpulli aus der Winterecke des Kleiderschrankes hervorgezogen und das komplette Wochenende keinen Fuß vor die Tür gesetzt. Auch meine schönen Frühlingsoutfits, welche ich diese Woche für’s Büro vorgesehen hatte, schob ich widerwillig beiseite und erwischte mich dabei, wie ich bereits die blickdichten Winterstrumpfhosen in den Händen hielt und geistig zu meinen Winterkleidern kombinierte. Nach kurzem Zögern entschloss ich, Petus’ Wetterkapriolen tapfer Stand zu halten und zog trotzig meine Frühjahrsoutfits hervor. Keine blickdichten Strumpfhosen mehr dieses Jahr! Ab heute nur noch Frühlingskleidung – denn einer musste ja schließlich ein Zeichen setzen!

Als ich denn heute morgen vor Sonnenaufgang am Bahnsteig mit ohnehin schon schlechter Laune auf den verspäteten Zug wartete, musste ich diese Entscheidung scharf überdenken – es war wirklich bitterkalt! Das Ergebnis möchte ich euch natürlich dennoch nicht vorenthalten 🙂

DSC02000
Top: Hallhuber
DSC02001
Blazer and Skirt: Ted Baker
DSC02006
Lipstick: Estée Lauder

DSC02007

DSC02012
Pumps: Tory Burch

DSC02024

Autor: westendbirds

Corporate Fashion, Beauty and Lifestyle Blog

One thought

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s