Beauty Essentials #2

Das Herzstück einer jeden Handtasche ist die darin befindliche Kosmetiktasche. Meine Kosmetiktasche rüstet mich gegen alle Herausforderungen des Alltags, verschafft schnelle Abhilfe bei Beauty-Notfällen und beinhaltet das halbe Sortiment einer Apotheke. Besonders im hektischen Büroalltag ist die Kosmetiktasche für mich ein unverzichtbarer  Begleiter geworden, in dem ich alles mitführe, was mir mehr Sicherheit verschafft. Sei es ein simpler Lippenstift für einen unerwarteten Termin oder ein Haargummi für missratene Frisuren nach ewig langen Zugfahrten, das Beauty Bag verschafft Abhilfe. Heute möchte ich euch eine Auswahl der Utensilien vorstellen, die mir dabei besonders wichtig sind.

DSC02779

Den Anfang macht dabei nicht etwa die Lippenpflege, sondern Kopfschmerztabellen. Kopfschmerzen sind die Methode meines Körpers, mir zu verdeutlichen, dass ich wieder mal einen Gang runter schalten sollte. Da sich dies bei all den Deadlines und Meetings leider nicht immer sofort umsetzen lässt, verschaffen Kopfschmerztabellen zumindest vorerst Linderungen.

DSC02776

Weiter geht es mit der Auswahl passender Lippenstifte. Um für jede modische Variante bestens vorbereitet zu sein, führe ich immer zwei verschiedene Lippenstiftfarben sowie einen farbigen Lip-Balm mit. Für bunte und farbenfrohe Outfits wähle ich am liebsten den Chanel Lippenstift „Étonnante“ (#131), eine Mischung aus hellroten, orangenen und pinken Farbnuancen. Wenn ich mehrheitlich dunkle und vor allem schwarze Outfits trage, wähle ich einen kräftigeren Ton wie beispielsweise den „Bois de Rose“ von Estèe Lauder und verstärke den Ausdruck mit dem Nars Lipliner „Kenya“. Um meinen Lippen lediglich Feuchtigkeit zu spenden und den natürlichen Farbton zu intensivieren, verwende ich den Chubby Stick „boldest bronze“ von Clinique.

DSC02780

Ebenfalls unverzichtbar ist für mich die Zahnseide. Die Spuren des schnellen Körnerbrötchens zwischendurch muss ja schließlich nicht jeder sehen.

DSC02786

Kommen wir zum leidigen Thema der Füße. In meinem Beitrag über das richtige Schuhwerk im Job (hier) habe ich die Bedeutung passender Schuhe bereits hervorgehoben, dennoch gilt: Unverhofft kommt oft. Natürlich achte ich sehr darauf, dass meine Pumps gut eingelaufen sind und keine Druckstellen an Zehen und Ferse hinterlassen, dennoch habe ich öfters Situationen, in denen ich weite Strecken über das Frankfurter Kopfsteinpflaster zurücklegen muss. Sowohl als Präventionsmaßnahme wie auch als Linderung bei bereits vorhandenen Blasen dienen mir dabei die Compeed Blasenpflaster.

DSC02795

 

Soviel also zu meinen unverzichtbaren Begleitern. Mich würde natürlich brennend interessieren, was ihr so alles mit euch führt! Ich freue mich auf euer Feedback.

 

Autor: westendbirds

Corporate Fashion, Beauty and Lifestyle Blog

9 thoughts

  1. Die Lippenstifte sind ja toll!:) Ich bin leider nicht sehr oft so gut vorbereitet wie du aber ich bekomme zum Glück auch nur selten Kopfschmerzen! Aber Zahnseide und Blasenpflaster sollte ich auch mal einpacken 😀

    Liebe Grüße

    Laura
    http://elluehm.com

    Gefällt mir

  2. Ich habe theoetisch auch immer Haargummies dabei. Theoretisch. Praktisch vergesse ich immer die Haargummis wieder zurückzupacken und sie verschwinden urplötzlich. Vor allem dann, wenn ich eins brauche…
    Blasenpflaster und Kopfschmerztabletten trege ich eigentlich auch immer mit mir rum, momentan darf auch ein kleines Deo nicht fehlen. 😀
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

  3. Ein toller Post. Und ich finde es interessant das bei dir auch Kopfschmerztabletten dabei sind! Bei mir liegt immer eine im Portmonai 🙂

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog einen 100,-€ Gutschein von my attitude zu gewinnen!

    Gefällt mir

  4. Ich habe auch immer ein kleines Notfalltäschchen in meiner großen Tasche! Lippenstift findet sich hier genauso wie Kopfschmerztabletten! Ich habe aber auch noch Deo, Desinfektionsspray, Kohletabletten, Iberogast, Pflaster und Handcreme dabei 🙂

    Liebst ♥
    Lea Christin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s