Little black dress by Prada

Das kleine Schwarze ist ein unerlässliches Kleidungsstück für jede Garderobe. Von Business Chic bis Smart Casual oder formaler Abendgarderobe kann das richtige Kleid vielfältig eingesetzt und kombiniert werden. Wie immer gilt: Die richtigen Accessoires geben den Ton an.

Ein gutes Kleid kann sowohl mit Sneakers, Lederjacke, Bikerboots, Blazer, Heels oder Perlenkette getragen werden und ergibt jeweils einen völlig anderen Look. Dabei muss das kleine Schwarze weder teuer noch aufwendig verarbeitet sein, alleinig auf Schnitt und Form kommt es dabei an. Wer eher selten auf formalen Anlässen oder in der spießigen Finanzbranche unterwegs ist, sollte unbedingt ein paar Grundsätze beachten. Ein  wertiges Kleid sollte weder zu kurz, noch zu lang sein. Eine Handbreite oberhalb des Knies während des Stehens ist optimal um alle Kombinationsmöglichkeiten zu gewährleisten und auch mit Heels nicht unangenehm aufzufallen. Ein kleiner bis mittlerer Stretch-Anteil im Fabrikat ist immer von Vorteil und besonders angenehm, wenn man während eines nicht enden wollenden Dinners lange sitzen muss. Persönlich finde ich es immer schöner, wenn Kleider leicht ausgestellt sind und nicht ganz so eng anliegen.

Mittlerweile haben sich in meinem Kleiderschrank berufsbedingt mehrere Varianten des „kleinen Schwarzen“ angesiedelt. Ein schönes Schnäppchen konnte ich letztes Jahr bei Prada im Sale machen, als dieses wundervolle Einzelstück in meiner Größe sehr großzügig reduziert war.

DSC02998DSC03000DSC03014DSC03029DSC03063DSC03064DSC03070

Autor: westendbirds

Corporate Fashion, Beauty and Lifestyle Blog

7 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s