Earphones by Sudio Sweden

Unter den Top 10 der Dinge, die mich im Alltag am meisten nerven, finden sich definitiv verknotete Kopfhörerkabel wieder – irgendwo im oberen Drittel zwischen Unzuverlässigkeit der Frankfurter S-Bahnen und der Kundenhotline von O2.

So sorgfältig ich auch die Kopfhörer meines iPhones zusammenlege und stets griffbereit in meiner Tasche verstaue, es ist immer ein riesen Haufen Kabelsalat, wenn ich sie wieder rausfische. Dabei habe ich mittlerweile schon zig Falttechniken angewandt und den Earphones extra in separates Fach in meiner Tasche gewidmet, doch es hilft alles nichts. Physikalisch eigentlich unmöglich, dass sich ein ca. 70 cm langes Kabel in so kurzer Zeit zu einem unentwirrbaren Etwas verformt.

Klar, ich könnte auch einfach mit der Hand am Ohr telefonieren, doch dafür schätze ich die Bewegungsfreiheit und den Komfort zu sehr. Auf dem täglichen Weg ins Büro, zum Kunden oder im Zug und Flugzeug höre ich zudem viel Musik, sodass Kopfhörer mittlerweile unverzichtbar für mich geworden sind.

Mehr durch Zufall las ich vor einigen Wochen einen amerikanischen Blog. In einem Post wurden die kabellosen Kopfhörer von Sudio Sweden vorgestellt und überschwänglich gelobt. Design und Farbe fand ich sofort ansprechend, der Preis schien mir mit 72 EUR (Amazon Tagesangebot) passabel und einige Augenblicke später befanden sich besagte Earphones in meinem Warenkorb und auf dem Weg zu mir.

Seit drei Wochen bin ich nun stolze Besitzerin kabelloser Kopfhörer und leider nicht so uneingeschränkt begeistert wie meine amerikanische Kollegin (was wohl auch der Tatsache geschuldet ist, dass ihr Post gesponsored war und die Objektivität wohl darunter litt).

Nach ausgiebigen Testen konnte ich mir nun meine eigene Meinung bilden und euch die Ergebnisse natürlich nicht vorenthalten.

Design

Optik, Design und Verarbeitung sind absolut hervorragend. Mit der Kombination aus weißem Kabel und goldenen Kopfhören trifft Sudio Sweden genau den Zeitgeist und die Anforderungen moderner Technik. Die Earphones sind darüber hinaus noch in vielen anderen Farbkombinationen erhältlich.

DSC03974

Anwendung

Die Earphones werden am Nacken entlang herumgeführt und können je nach Körpergröße bzw. Größe der Ohren angepasst werden. Es werden dafür verschiedene Aufsätze mitgeliefert, die leicht auszutauschen sind. Zudem enthalten sind ein goldener Klipp zur Befestigung an Kragen oder Tasche sowie ein weißes Lederetui zum sorgfältigen Verstauen. Geladen werden die Earphones kinderleicht per handelsüblichem Ladenkabel nach etwa 8 Stunden Dauereinsatz oder 15 Tages remote Einsatz.

DSC04003

Funktionalität

In Sachen Funktionalität müssen die Earphones leider erhebliche Abstriche machen. Die Konnektivität zum Smartphone per Bluetooth ist leider sehr instabil und bricht häufig ab. Zudem ist die übertragene Qualität meines Telefonates beim Gesprächspartner äußerst schlecht, man versteht mich nur sehr leise bis gar nicht. So richtig gut sind die kabellosen Kopfhörer eigentlich nur beim Sport, da hier deutlich mehr Bewegungsfreiheit besteht als zuvor.

DSC03992

Fazit

Insgesamt bewerte ich die Leistung der Kopfhörer mit befriedigend, alleinig das Design und die einfache Bedienung punkten hierbei; Funktionalität ist leider kaum vorhanden.

Und was lerne ich daraus? Vertraue niemals auf den Review einer Bloggerin, die du nicht persönlich kennst!

Wie geht es euch dabei? Habt ihr bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

DSC04007DSC03983DSC03969

Autor: westendbirds

Corporate Fashion, Beauty and Lifestyle Blog

12 thoughts

  1. oh diese Kopfhörer scheinen ja nicht nur praktisch zu sein, die sind auch wirklich wunderschön mit der roségoldenen Hardwear 🙂
    ehrlich gesagt wird es für mich auch langsam Zeit mit mal neue und vor allem bessere Kopfhörer zuzulegen. ich bin viel in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, da blendet man die Umwelt gerne mal aus und auch beim Sport ist mir ein guter Sound wichtig!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    Gefällt mir

  2. Danke für die Review 🙂 Schick sehen sie aus, aber ich hatte vermutet, dass es Probleme mit der Verbindung gibt. Wie kann man sie beim Sport tragen, wenn die Verbindung schlecht ist – setzt nicht ständig die Musik aus?

    Wenn ich Bücher kaufe, lese ich meistens mehrere Kritiken – die Schnittmenge trifft es meist 🙂 Ich kaufe das Buch trotzdem, aber ich weiß, dass ich nicht alleine bin, wenn mir etwas missfällt. Hast du nach weiteren Reviews geguckt oder hast du nur einer Bloggerin vertraut?

    Gefällt mir

    1. Liebe Evy,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
      Die Verbindung zur Sportapp ist komischerweise stabil, lediglich bei Telefonaten bricht sie ständig ab. Ich hatte noch nach weiteren Kundenbewertungen gesucht, allerdings scheint das Produkt noch nicht lange auf den Markt zu sein, sodass ich nichts brauchbares finden konnte. Sehr schade, aber dennoch eine lehrreiche Erfahrung. Liebe Grüße, Julia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s