Beach Essentials

folie1

Gerade sitze ich auf gepackten Koffern und warte ungeduldig darauf, dass es endlich los geht. Los nach DUBAI. Los in die Sonne, an’s Meer, an den Strand, die Seele baumeln lassen.

Meine Büroblässe sagt mir, dass ich das auch dringend nötig habe. Sie sagt mir allerdings auch, dass 25 Grad und stechende Wüstensonne nicht zu unterschätzen sind. In meiner Familie bin ich immer die erste, die Sonnenbrand erleidet, und das bereits nach nur wenigen Minuten in der Sonne. Wie schädlich das für uns sein kann, wissen wir mittlerweile nur zu gut. Daher gilt in jedem Urlaub: Angemessener Sonnenschutz ist ein absolutes Muss!
Was sonst noch auf jeden Fall in den Koffer muss und worauf ich keinesfalls verzichten möchte, das teile ich heute mit euch.

dsc08972

  • Meine kürzlich erfolgte Augenlaser-OP macht Sonnenbrille unumgänglich. Hier gilt, je dunkler und größer, desto besser.
  • Die wundervollen Beach-Sandals von Chanel sind der beste Beweis dafür, dass sich ein Besuch im Second-Hand Shop lohnt. Meist völlig unverhofft trifft man hier auf echte Schmuckstücke und Raritäten und mit etwas Glück ist noch die richtige Größe dabei
  • Sonneneinstrahlung zehrt nicht nur an unsere Haut, sondern auch an den Haaren. Feutigkeitssprays wie das Coconut Water bieten unseren Haaren vollumfänglichen Schutz vor der Hitze und duften dabei noch umwerfend tropisch

dsc08968

  • Schmuck und Smartphone lege ich auch am Pool oder Strand meistens nicht ab. Um wertvolle Accessoire beim Schwimmen nicht zu ruinieren, bewahre ich wertvolles immer in einer wasserfesten Tasche auf. Die gibt es in allen möglichen Farben und Ausfertigungen wie z.b. dieses goldfarbene Lederetui von Zara Home

dsc08971

  • Das Coconut Water benutze ich im Bonner auch gerne für als kleine Erfrischung für die Haut, die danach so wunderbar frisch nach Kokosnüssen duftet
  • Der richtige Hautschutz hat für mich im Sommer höchste Priorität. Lichtschutzfaktor 30 ist bei meinem Hauttyp das absolute Minimum, gerne darf es auch mehr sein. Wer wie ich ungern cremt und schmiert, dem kann ich Sonnenspray nur wärmstens empfehlen. Zieht schnell ein und klebt nicht!
  • Meine Augen brauchen neben der obligatorischen Sonnenbrille derzeit noch sehr viel Feuchtigkeit. Daher ist eine feutigkeitsspendende Creme oder ein Serum für mich zur Zeit unverzichtbar.

So meine Lieben, ich sende euch ganz viel Sonne ins kühle Deutschland und verabschiede mich für zwei Wochen in die Arabischen Emirate, wo ich selbstverständlich viele Insider-Tipps und orientalische Eindrücke auf euch teilen werde!

Autor: westendbirds

Corporate Fashion, Beauty and Lifestyle Blog

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s